Craniosacrale Körperarbeit

 

Craniosacrale Körperarbeit ist eine sanfte osteopathische Behandlungsmethode zur Lösung körperlicher und energetischer Blockaden. Sie wurde in den 70er Jahren vom amerikanischen Osteopathen Dr. John Upledger entwickelt. 

 

 

Während einer Craniosacral Behandlung liegen Sie in bequemer Kleidung auf einer Liege. Mit einer achtsamen Berührungstechnik suche ich nach Spannungen im Bindegewebe. Diese Spannungen sind meist die Ursache von Unwohlsein, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Sanfte Lösungsimpulse animieren Ihren Körper zu einem Spannungsausgleich und zur Selbstregulation - im Gewebe gespeicherter Stess und Blockaden können sich dabei lösen. Sehr oft stellt sich während einer Craniosarcal Behandlung  ein wohltuender und tiefer Entspannungszustand ein. Je nach Bedarf arbeite ich an Kopf, Gesicht, Rumpf, Armen oder Beinen.

 

 

Die Anzahl der  Craniosacral Behandlungen  hängt davon ab, wie lange Ihre Beschwerden bereits bestehen und wie schnell Ihr Körper die Behandlungsimpulse aufnimmt und verarbeitet.

 


Eine Craniosacral Behandlung dient der Harmonisierung und Wiederherstellung körpereigener Energien. Sie ist kein Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie.